Fida G | Fortgeschrittene Bearbeitung von besonderen Stahlsorten2018-06-29T12:22:12+00:00

SEIT 1991 SPEZIALISTEN IN DER BEARBEITUNG BESONDERER STAHLSORTEN.

Fida G. wird 1991 durch die zukunftsweisende Initiative von Giulio Fida gegründet, schon seit Jahren spezialisierter Manager im sich entwickelnden Sektor der besonderen Stahlsorten. Seine Vision verfolgend, schließt Giulio Fida als Unternehmer an die lange Zusammenarbeit mit einem anderen Familienbetrieb in der Stahlbearbeitung an. In diesem Familienbetrieb war sein Vater in den sechziger Jahren Mitgründer.

Hinter Fida G., die heute von Maurizio Fida geführt wird, stehen also mehr als 50 Jahre an Know-how und Erfahrung in diesem Sektor: eine seit drei Generationen stark zukunftsorientierte familiäre Firmenführung.
Seit 1991, in wenigen Jahren, zeichnet sich Fida G. schon bald in ganz Italien für seine hohe Qualität in der Bearbeitung und der Produktionskapazität aus, angetrieben und erweitert durch ständige technologische Innovation. Der Grund? Von Anfang an auf eine Branche der Qualität setzen: vom Rohstoff, über die komplexen Bearbeitungen, bis zum hohen Kundenprofil hin.
So haben wir uns in kurzer Zeit den Ruf geschaffen, für den wir uns tagtäglich, seit jenem Moment, einsetzten um ihn zu konsolidieren.

Hohe Qualität und dem konstanten Wachstum dienende, programmierte Investitionen: die Polarsterne, die uns seit jeher führen.
Deswegen, ist seit dem Jahr 2000 unser Firmensitz nach und nach im Sinne von überdachter Fläche vergrößert worden, ein Eigentumsgrundstück von insgesamt 25.000 Quadratmetern: heute stehen 10.000 davon überdacht zur Verfügung. Grundlegende Infrastrukturen, zusätzlich zu Büros und Produktionsstätten, auch um ein großes überdachtes Lager für die Lagerung des Rohmaterials zu haben und den Halbfabrikaten, die auf den Versand warten.

Know-how
und technologische
Innovation.

1991
Firmengründung.

1996
Technologie Laserschnitt.

1998
Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystem ISO 9002.

2004
Kauf von einem Roboter für Kantenglättung und Falzschweißnaht.

2008
Übergabe an die dritte Generation

2012
Betriebsvergrößerung mit Bürogebäuden von überdachten 10000 Quadratmetern und 10000 nicht überdachten Quadratmetern.

2013
Technologie Plasmaschnitt mit 3D Tool.

2015
Ausbau der Biegeabteilung mit maximaler Kapazität von 21 Metern und 3600 ton Maximalpotenz.

2016
Biegen von ballistischem Sicherheitsstahl ARMOX 600

2017
Schweißroboter.

2018
Laserschneidmaschine mit Köpfen zur 3D Technologie

KNOW HOW UND TECHNOLOGISCHE INNOVATION.

Auch genau deshalb, verfügen wir seit demselben Jahr über eine Sandstrahlanlage der Bleche nachdem sie vom Stahlwerk ankommen: eine Bearbeitung die den Rost vom Transport entfernt, die Bleche vor Korrosion schützt und sie perfekt bearbeitbar macht, einzige Voraussetzung um exzellente Ergebnisse zu erzielen.

Ständige technologische Innovationen bis hin zu den jüngsten, mit einem Maschinenpark mit höchstem Potential, der zum jetzigen Zeitpunkt komplett erneuert wurde. Zum Beispiel, sind wir eine der wenigen Firmen in Europa, die für den XL-Schnitt und das XL-Biegen ausgestattet ist, Dank der Möglichkeit Bleche von bis zu 4 x 24 Metern schneiden zu können und einer neuen Biegemaschine von 21 Metern. Zudem steht uns eine neue Laserschneidmaschine zur Verfügung und ein neuer Schweißroboter.

Für Sie die besten und innovativsten Stahlsorten Europas. d’Europa.

Eine weitere Säule der Qualität von Fida G. sind seit jeher die Innovation und die Forschung bezüglich der Rohmaterialien, Dank einem mit der Zeit aufgebauten Vertrauensverhältnis mit den besten Stahlwerken Europas.

Eine junge Firma, bereit für die Herausforderungen von morgen.

Mit dieser Einstellung des Vertrauens in die Zukunft und einer starken Förderung der Innovation, hat Fida G. den Vorteil eine junge Firma zu sein: jung im Unternehmergeist und in den Menschen, von Maurizio Fida, Geschäftsführer, über Silvia Fida, Verantwortliche der Personalabteilung und Marketing, bis hin zu jedem unserer Mitarbeiter. Das Durchschnittsalter unseres Teams liegt nämlich unter 40.

Gestärkt durch eine solide Tradition, bewegen wir uns, in der Zukunft vereint, durch den Enthusiasmus und die Leidenschaft für Qualität und besondere Stahlsorten: ein Fach, das nur Spezialisten will.

Forschung bezüglich
der Rohstoffe.